Vivoxx_Datenschutzerklaerung_2018-08-20_001

Wir informieren Sie nachfolgend gemäß den gesetzlichen Vorgaben desDatenschutzrechts (insb. gemäß BDSG n.F. und der europäischenDatenschutz-Grundverordnung ‚DS-GVO‘) über die Art, den Umfang undZweck der Verarbeitung personenbezogener Daten durch unser Unternehmen.Diese Datenschutzerklärung gilt auch für unsere Websites undSozial-Media-Profile. Bezüglich der Definition von Begriffen wie etwa„personenbezogene Daten“ oder „Verarbeitung“ verweisen wir auf Art. 4DS-GVO.

Name und Kontaktdaten des / der Verantwortlichen
Unser/e Verantwortliche/r (nachfolgend „Verantwortlicher“) i.S.d. Art. 4 Zif. 7 DS-GVO ist:

Vivoxx GmbH
Industriepark 4
47546 Kalkar
Geschäftsführer Frank Beckmann
Handelsregister/Nr.: Kleve/HRB 15284
Registergericht: Kleve
Fax: ist beantragt
E-Mail-Adresse: verkauf@vivoxx.de

Datenarten, Zwecke der Verarbeitung und Kategorien betroffener Personen

Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

1. Arten der Daten, die wir verarbeiten
Nutzungsdaten (Zugriffszeiten, besuchte Websites etc.), Bestandsdaten(Name, Adresse etc.), Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail, Fax etc.),Zahlungsdaten (Bankdaten, Kontodaten, Zahlungshistorie etc.),Kommunikationsdaten (IP-Adresse etc.),

2. Zwecke der Verarbeitung nach Art. 13 Abs. 1 c) DS-GVO
Abwicklung von Verträgen, Beweiszwecke / Beweissicherung, Websitetechnisch und wirtschaftlich optimieren, Leichten Zugang zur Websiteermöglichen, Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen, Erfüllunggesetzlicher Aufbewahrungspflichten, Optimierung und statistischeAuswertung unserer Dienste, Kommerzielle Nutzung der Websiteunterstützen, Nutzererfahrung verbessern, Website benutzerfreundlichgestalten, Wirtschaftlicher Betrieb der Werbung und Website, Marketing/ Vertrieb / Werbung, Erstellung von Statistiken, Kundenservice undKundenpflege, Kontaktanfragen abwickeln, Websites mit Funktionen undInhalten bereitstellen, Unterbrechungsfreier,sicherer Betrieb unsererWebsite,

3. Kategorien der betroffenen Personen nach Art. 13 Abs. 1 e) DS-GVO
Besucher/Nutzer der Website, Kunden, Interessenten,

Die betroffenen Personen werden zusammenfassend als „Nutzer“ bezeichnet.


Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten

Nachfolgend Informieren wir Sie über die Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten:

  1. Wenn wir Ihre Einwilligung für die Verarbeitungpersonenbezogenen Daten eingeholt haben, ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a)DS-GVO Rechtsgrundlage.
  2. Ist die Verarbeitung zurErfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicherMaßnahmen erforderlich, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen, so ist Art.6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO Rechtsgrundlage.
  3. Istdie Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtungerforderlich, der wir unterliegen (z.B. gesetzlicheAufbewahrungspflichten), so ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVORechtsgrundlage.
  4. Ist die Verarbeitungerforderlich, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person odereiner anderen natürlichen Person zu schützen, so ist Art. 6 Abs. 1 S. 1lit. d) DS-GVO Rechtsgrundlage.
  5. Ist dieVerarbeitung zur Wahrung unserer oder der berechtigten Interessen einesDritten erforderlich und überwiegen diesbezüglich Ihre Interessen oderGrundrechte und Grundfreiheiten nicht, so ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.f) DS-GVO Rechtsgrundlage.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte und Auftragsverarbeiter

Ohne Ihre Einwilligung geben wir grundsätzlich keine Daten an Dritteweiter. Sollte dies doch der Fall sein, dann erfolgt die Weitergabe aufder Grundlage der zuvor genannten Rechtsgrundlagen z.B. bei derWeitergabe von Daten an Online-Paymentanbieter zur Vertragserfüllungoder aufgrund gerichtlicher Anordnung oder wegen einer gesetzlichenVerpflichtung zur Herausgabe der Daten zum Zwecke der Strafverfolgung,zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigenEigentum.
Wir setzen zudem Auftragsverarbeiter (externeDienstleister z.B. zum Webhosting unserer Websites und Datenbanken) zurVerarbeitung Ihrer Daten ein. Wenn im Rahmen einer Vereinbarung zurAuftragsverarbeitung an die Auftragsverarbeiter Daten weitergegebenwerden, erfolgt dies immer nach Art. 28 DS-GVO. Wir wählen dabei unsereAuftragsverarbeiter sorgfältig aus, kontrollieren diese regelmäßig undhaben uns ein Weisungsrecht hinsichtlich der Daten einräumen lassen.Zudem müssen die Auftragsverarbeiter geeignete technische undorganisatorische Maßnahmen getroffen haben und dieDatenschutzvorschriften gem. BDSG n.F. und DS-GVO einhalten


Datenübermittlung in Drittstaaten

Durch die Verabschiedung der europäischenDatenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) wurde eine einheitliche Grundlagefür den Datenschutz in Europa geschaffen. Ihre Daten werden dahervorwiegend durch Unternehmen verarbeitet, für die DS-GVO Anwendungfindet. Sollte doch die Verarbeitung durch Dienste Dritter außerhalbder Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraumsstattfinden, so müssen diese die besonderen Voraussetzungen der Art. 44ff. DS-GVO erfüllen. Das bedeutet, die Verarbeitung erfolgt aufgrundbesonderer Garantien, wie etwa die von der EU-Kommission offiziellanerkannte Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveausoder der Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicherVerpflichtungen, der so genannten „Standardvertragsklauseln“. BeiUS-Unternehmen erfüllt die Unterwerfung unter das sog.„Privacy-Shield“, dem Datenschutzabkommen zwischen der EU und den USA,diese Voraussetzungen.


Löschung von Daten und Speicherdauer

Sofern nicht in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben,werden Ihre personenbezogen Daten gelöscht oder gesperrt, sobald derZweck für die Speicherung entfällt, es sei denn deren weitereAufbewahrung ist zu Beweiszwecken erforderlich oder dem stehengesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Darunter fallen etwahandelsrechtliche Aufbewahrungspflichten von Geschäftsbriefen nach §257 Abs. 1 HGB (6 Jahre) sowie steuerrechtliche Aufbewahrungspflichtennach § 147 Abs. 1 AO von Belegen (10 Jahre). Wenn die vorgeschriebeneAufbewahrungsfrist abläuft, erfolgt eine Sperrung oder Löschung IhrerDaten, es sei denn die Speicherung ist weiterhin für einenVertragsabschluss oder zur Vertragserfüllung erforderlich.


Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Wir setzen keine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling ein.


Bereitstellung unserer Website und Erstellung von Logfiles
  1. Wenn Sie unsere Webseite lediglich informatorischnutzen (also keine Registrierung und auch keine anderweitigeÜbermittlung von Informationen), erheben wir nur die personenbezogenenDaten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsereWebsite betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten: •IP-Adresse;
    • Internet-Service-Provider des Nutzers;
    • Datum und Uhrzeit des Abrufs;
    • Browsertyp;
    • Sprache und Browser-Version;
    • Inhalt des Abrufs;
    • Zeitzone;
    • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode;
    • Datenmenge;
    • Websites, von denen die Anforderung kommt;
    • Betriebssystem.
    Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten von Ihnen findet nicht statt.

  2. DieseDaten dienen dem Zweck der nutzerfreundlichen, funktionsfähigen undsicheren Auslieferung unserer Website an Sie mit Funktionen undInhalten sowie deren Optimierung und statistischen Auswertung.

  3. Rechtsgrundlagehierfür ist unser in den obigen Zwecken auch liegendes berechtigtesInteresse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f)DS-GVO.

  4. Wir speichern ausSicherheitsgründen diese Daten in Server-Logfiles für die Speicherdauervon 70 Tagen. Nach Ablauf dieser Frist werden diese automatischgelöscht, es sei denn wir benötigen deren Aufbewahrung zu Beweiszweckenbei Angriffen auf die Serverinfrastruktur oder anderenRechtsverletzungen.

Cookies
  1. Wir verwenden sog. Cookies bei Ihrem Besuch unserer Website.Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf IhremRechner ablegt und speichert. Wenn Sie unsere Website erneut aufrufen,geben diese Cookies Informationen ab, um Sie automatischwiederzuerkennen. Die so erlangten Informationen dienen dem Zweck,unsere Webangebote technisch und wirtschaftlich zu optimieren und Ihneneinen leichteren und sicheren Zugang auf unsere Website zu ermöglichen.Wir informieren Sie dazu beim Aufruf unserer Website mittels einesHinweises auf unsere Datenschutzerklärung über die Verwendung vonCookies zu den zuvor genannten Zwecken und wie Sie dieser widersprechenbzw. deren Speicherung verhindern können („Opt-out“). Unsere Websitenutzt Session-Cookies, persistente Cookies und Cookies vonDrittanbietern:

    • Session-Cookies: Wirverwenden sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung einesAngebots durch denselben Nutzer (z.B. wenn Sie sich eingeloggt habenzur Feststellung Ihres Login-Status). Wenn Sie unsere Seite erneutaufrufen, geben diese Cookies Informationen ab, um Sie automatischwiederzuerkennen. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsereAngebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsereSeite zu ermöglichen. Wenn Sie den Browser schließen oder Sie sichausloggen, werden die Session-Cookies gelöscht.

    • Persistente Cookies:Diese werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, diesich je nach Cookie unterscheiden kann. In den SicherheitseinstellungenIhres Browsers können Sie die Cookies jederzeit löschen.

    • Cookies von Drittanbietern (Third-Party-Cookies):Entsprechend Ihren Wünschen können Sie können Ihre Browser-Einstellungkonfigurieren und z. B. Die Annahme von Third-Party-Cookies oder allenCookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch an dieser Stelle darauf hin,dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzenkönnen. Lesen Sie Näheres zu diesen Cookies bei den jeweiligenDatenschutzerklärungen zu den Drittanbietern.

  2. Rechtsgrundlagedieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. lit. b) DS-GVO, wenn dieCookies zur Vertragsanbahnung z.B. bei Bestellungen gesetzt werden undansonsten haben wir ein berechtigtes Interesse an der effektivenFunktionalität der Website, so dass in dem Falle Art. 6 Abs. 1 S. 1lit. f) DS-GVO Rechtsgrundlage ist.

  3. Widerspruch und „Opt-Out“:Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte können Sie allgemeinverhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookiesakzeptieren“ wählen. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unsererAngebote zur Folge haben. Sie können dem Einsatz von Cookies vonDrittanbietern zu Werbezwecken über ein sog. „Opt-out“ über dieseamerikanische Website (https://optout.aboutads.info) oder diese europäische Website (http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/) widersprechen.

Nutzung der Blog-Funktionen / Kommentare
  1. Sie können in unserem Blog, der Beiträge zu Themen unsererWebsite enthält, öffentliche Kommentare abgeben. Sie können einPseudonym statt eines Klarnamens verwenden. Ihr Beitrag wird dann unterdem Pseudonym veröffentlicht. Die Angabe der E-Mail-Adresse istPflicht, alle sonstigen Informationen sind freiwillig.

  2. Wirspeichern bei Ihrer Einstellung eines Kommentars Ihre IP-Adresse mitDatum und Uhrzeit, welche wir nach 70 Tagen löschen. Die Speicherungdient dem berechtigten Interesse der Verteidigung gegen dieInanspruchnahme Dritter bei der Veröffentlichung rechtswidriger oderunwahrer Inhalte durch Sie. Ihre E-Mail-Adresse speichern wir zum Zweckder Kontaktaufnahme falls Dritte Ihre Kommentare juristisch beanstandensollten.

  3. Rechtsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) und f) DS-GVO.

  4. Vorder Veröffentlichung prüfen wir Ihre Kommentare nicht. Im Falle vonBeanstandungen Dritter behalten wir uns ein Löschrecht hinsichtlichIhrer Kommentare vor. Wir geben die Daten nicht an Dritte weiter, essei denn es ist notwendig zur Verfolgung unserer Ansprüche oder esbesteht eine gesetzliche Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 S. 1. lit. c)DS-GVO).

  5. Die Daten werden gelöscht, sobald siefür die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung bzw. die Durchführung desVertrages nicht mehr erforderlich sind, weil der Vertrag beendet wurde.


Kontaktaufnahme per Kontaktformular / E-Mail / Fax / Post
  1. Bei der Kontaktaufnahme mit uns per Kontaktformular, Fax,Post oder E-Mail werden Ihre Angaben zum Zwecke der Abwicklung derKontaktanfrage verarbeitet.

  2. Rechtsgrundlage fürdie Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung vonIhnen Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO. Rechtsgrundlage für dieVerarbeitung der Daten, die im Zuge einer Kontaktanfrage oder E-Mail,eines Briefes oder Faxes übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 S. 1lit. f) DS-GVO. Der Verantwortliche hat ein berechtigtes Interesse ander Verarbeitung und Speicherung der Daten, um Anfragen der Nutzerbeantworten zu können, zur Beweissicherung aus Haftungsgründen und umggf. seiner gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bei Geschäftsbriefennachkommen zu können. Zielt der Kontakt auf den Abschluss einesVertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die VerarbeitungArt. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO.

  3. Wir könnenIhre Angaben und Kontaktanfrage in unseremCustomer-Relationship-Management System ("CRM System") oder einemvergleichbaren System speichern.

  4. Die Daten werdengelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebungnicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus derEingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mailübersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweiligeKonversation mit Ihnen beendet ist. Beendet ist die Konversation dann,wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffeneSachverhalt abschließend geklärt ist. Anfragen von Nutzern, die übereinen Account bzw. Vertrag mit uns verfügen, speichern wir bis zumAblauf von zwei Jahren nach Vertragsbeendigung. Im Fall vongesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach derenAblauf: Ende handelsrechtlicher (6 Jahre) und steuerrechtlicher (10Jahre) Aufbewahrungspflicht.

  5. Sie haben jederzeitdie Möglichkeit, die Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a)DS-GVO zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen.Nehmen Sie per E-Mail Kontakt mit uns auf, so können Sie derSpeicherung der personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen.


Kontaktaufnahme per Telefon
  1. Bei der Kontaktaufnahme mit uns per Telefon wird IhreTelefonnummer zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklungverarbeitet und temporär im RAM / Cache des Telefongerätes / Displaysgespeichert bzw. angezeigt. Die Speicherung erfolgt aus Haftungs- undSicherheitsgründen, um den Beweis des Anrufs führen zu können sowie auswirtschaftlichen Gründen, um einen Rückruf zu ermöglichen. Im Falle vonunberechtigten Werbeanrufen, sperren wir die Rufnummern.

  2. Rechtsgrundlagefür die Verarbeitung der Telefonnummer ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f)DS-GVO. Zielt der Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so istzusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b)DS-GVO.

  3. Der Gerätecache speichert die Anrufe 30Tage und überschreibt bzw. löscht sukzessiv alte Daten, bei Entsorgungdes Gerätes werden alle Daten gelöscht und der Speicher ggf. zerstört.Gesperrte Telefonnummer werden jährlich auf die Notwendigkeit derSperrung geprüft.

  4. Sie können die Anzeige der Telefonnummer verhindern, indem Sie mit unterdrückter Telefonnummer anrufen.


Newsletter
  1. Unseren Newsletter können Sie mit Ihrer freiwilligenEinwilligung durch Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse abonnieren. Nurdiese ist Pflicht. Die Angabe weiterer Daten ist freiwillig und dientnur dem Zweck einer persönlichen Ansprache. Wir verwenden dabei zurAnmeldung das sog. „Double-Opt-in-Verfahren“. Nach Ihrer Anmeldung mitIhrer E-Mail erhalten Sie von uns zur Bestätigung Ihrer Anmeldung eineE-Mail mit einem Link zur Bestätigung. Wenn Sie diesen Bestätigungslinkklicken, wird Ihre E-Mail in den Newsletterverteiler aufgenommen undzum Zweck der Übersendung von E-Mails gespeichert. Sollten Sie denKlick auf den Bestätigungslink nicht innerhalb von 48 Stundendurchführen, werden Ihre Anmeldedaten gesperrt und nach 90 Tagenautomatisch gelöscht.

  2. Zudem protokollieren wirIhre bei der Anmeldung verwendete IP-Adresse sowie das Datum und dieUhrzeit des Double-Opt-ins (Anmeldung und Bestätigung). Zweck dieserSpeicherung ist Erfüllung von rechtlichen Anforderungen hinsichtlichdes Nachweises Ihrer Anmeldung sowie die Missbrauchspräventionhinsichtlich Ihrer E-Mail.

  3. Im Rahmen IhrerEinwilligungserklärung werden die Inhalte (z.B. beworbeneProdukte/Dienstleistungen, Angebote, Werbung und Themen) desNewsletters konkret beschrieben.

  4. Beim Versand desNewsletters werten wir Ihr Nutzerverhalten aus. Die Newsletterbeinhalten dafür sogenannte „Web-Beacons“ bzw. „Tracking-Pixel“, diebeim Öffnen des Newsletters aufgerufen werden. Für die Auswertungenverknüpfen wir die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einerindividuellen ID. Auch im Newsletter erhaltene Links enthalten dieseID. Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben, die IDswerden also nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft, einedirekte Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen. Mit diesen Datenkönnen wir feststellen, ob und wann Sie den Newsletter geöffnet habenund welche Links im Newsletter geklickt worden sind. Dies dient demZweck der Optimierung und statistischen Auswertung unseres Newsletters.

  5. Rechtsgrundlagefür den Newsletterversand, Erfolgsmessung und die Speicherung derE-Mail ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVOi.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG und für die Protokollierung der EinwilligungArt. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO, da diese unserem berechtigtenInteresse der juristischen Beweisbarkeit dient.

  6. DemTracking können Sie jederzeit widersprechen, indem Sie den Abmeldelinkam Ende des Newsletters klicken. In dem Falle würde allerdings auch derNewsletterempfang beendet. Wenn Sie in Ihrer E-Mail-Software dieAnzeige von Bildern deaktivieren, ist ein Tracking ebenfalls nichtmöglich. Dies kann allerdings Einschränkungen hinsichtlich derFunktionen des Newsletters haben und enthaltene Bilder werden dannnicht angezeigt.

  7. Sie können Ihre Einwilligung indie Übersendung des Newsletters jederzeit widerrufen. Sie können denWiderruf durch Betätigung des Abmeldelinks am Ende des Newsletters,eine E-Mail oder Mitteilung an unsere obigen Kontaktdaten ausüben. Wirspeichern Ihre Daten, solange Sie den Newsletter abonniert haben. Nachder Abmeldung werden Ihre Daten nur noch anonym zu statistischenZwecken gespeichert.


Google Adsense
  1. Wir haben Werbeanzeigen des Google Dienstes„Adsense“ (Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview,California 94043, USA) auf unserer Webseite integriert. DieWerbeanzeigen sind über den (i)-Hinweis „Google-Anzeigen“ in jederAnzeige gekennzeichnet. Wir haben dabei die personalisierten Anzeigenaktiviert, um Ihnen interessantere Werbung anzuzeigen, die diekommerzielle Nutzung unserer Website unterstützt, den Wert für unssteigert und für Sie die Nutzererfahrung verbessert. Mithilfepersonalisierter Werbung können wir über Adsense Nutzer auf Grundlageihrer Interessen und demografischen Merkmale (z.B. "Sportbegeisterte")erreichen.

  2. Zu diesen Zwecken erhältGoogle beim Besuch unserer Website die Information, dass Sie unsereWebsite aufgerufen haben. Dazu setzt Google einen Web-Beacon bzw.Cookie auf Ihren Computer. Der volle Umfang der Datenverarbeitung unddie Speicherdauer ist uns nicht bekannt. Die Daten werden auch in dieUSA übertragen und dort analysiert. Wenn Sie mit einem Google-Accounteingeloggt sind, können durch Adsense die Daten Ihrem Accountzugeordnet werden. Wenn Sie dies nicht wünschen, müssen Sie sich vordem Besuch unserer Website ausloggen.

  3. Aber auch andere Informationen können hierfür durch Google herangezogen werden:

    • die Art der von Ihnen besuchten Websites sowie der auf Ihrem Gerät installierten mobilen Apps;

    • Cookies in Ihrem Browser und Einstellungen in Ihrem Google-Konto;

    • Websites und Apps, die Sie besucht haben;

    • Ihre Aktivitäten auf anderen Geräten;

    • vorherige Interaktionen mit Anzeigen oder Werbediensten von Google;

    • Ihre Google-Kontoaktivitäten und -informationen.


  4. Beieinem Klick auf eine Adsense-Anzeige wird die IP der Nutzer durchGoogle verarbeitet (Nutzungsdaten), wobei die Verarbeitungpseudonymisiert (sog. „Werbe-ID“) erfolgt, indem die IP um die letztenbeiden Stellen gekürzt wird.

  5. Googleverknüpft bei personalisierter Werbung Kennungen aus Cookies oderähnlichen Technologien nicht mit besonderen Kategorienpersonenbezogener Daten nach Art. 9 DS-GVO wie ethnischer Herkunft,Religion, sexueller Orientierung oder Gesundheit.

  6. Esist nicht auszuschließen, dass die obigen Daten an Dritte, Behördenoder Google Partner weitergegeben werden. Diese Website hat auch GoogleAdSense-Anzeigen von Drittanbietern aktiviert. Die vorgenannten Datenkönnen an diese Drittanbieter (benannt unter https://support.google.com/dfp_sb/answer/94149) übertragen werden.

  7. Rechtsgrundlagefür die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.Google ist nach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

  8. Sie können der Installation von Cookies durch Google Adsense auf verschiedene Arten widersprechen bzw. diese verhindern:
    • Sie können die Cookies in Ihrem Browser durch die Einstellung “keine Cookies akzeptieren” unterbinden, was auch die Cookies von Drittanbietern beinhaltet;

    • Sie können direkt bei Google über den Link https://adssettings.google.comdie personenbezogenen Anzeigen bei Google deaktivieren, wobei dieseEinstellung nur solange Bestand hat bis Sie Ihre Cookies löschen. Zur Deaktivierung der personalisierten Werbung auf Mobilgeräten finden Sie hier eine Anleitung: https://support.google.com/adsense/troubleshooter/1631343;

    • Sie können die personalisierten Anzeigen der Drittanbieter, die an der Werbeselbstregulierungsinitiaive “About Ads” teilnehmen über den Link https://optout.aboutads.info für US-Seiten oder für EU-Seiten unter http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ deaktivieren, wobei diese Einstellung nur solange Bestand hat, bis Sie all Ihre Cookies löschen;
    • Sie können durch ein Browser-Plug-in für Chrome, Firefox oder Internet-Explorer unter dem Link https://support.google.com/ads/answer/7395996dauerhaft Cookies deaktivieren. Diese Deaktivierung kann zur Folgehaben, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website mehrvollumfänglich nutzen können.

  9. In der Datenschutzerklärung für Werbung von Google unter https://policies.google.com/technologies/adsfinden Sie weitere Informationen zur Verwendung von Google Cookies inAnzeigen und deren Werbetechnologien, Speicherdauer, Anonymisierung,Standortdaten, Funktionsweise und Ihre Rechte.


Google AdWords mit Conversion-Tracking
  1. Wir nutzen den Dienst „AdWords mitConversion-Tracking“ (Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway,Mountainview, California 94043, USA), um auf Websites Dritter mittelsAnzeige auf unsere Website aufmerksam zu machen. Wenn Sie auf eineGoogle-Anzeige von uns klicken, wird ein Cookie in Ihrem Browsergespeichert, welcher etwa 30 Tage gültig ist. Wenn Sie danach unsereWebsite aufrufen, können wir und auch Google anhand des Cookiesauswerten, ob Sie unsere Website besucht haben und welche Seite Sie beiuns besucht haben. Hierüber erstellt Google eine Statistik. Der volleUmfang der Datenverarbeitung ist uns nicht bekannt. Die Daten werdenauch in die USA übertragen und dort analysiert. Wenn Sie mit einemGoogle-Account eingeloggt sind, können durch AdWords die Daten IhremAccount zugeordnet werden. Wenn Sie dies nicht wünschen, müssen Siesich vor dem Besuch unserer Website ausloggen. DiesesConversion-Tracking dient dem Zweck der Analyse, Optimierung und demwirtschaftlichen Betrieb unserer Werbung und Website.

  2. Rechtsgrundlagefür die Verarbeitung Ihrer Daten ist unser berechtigtes Interesse ander Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unsererWerbung und Website gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Google istnach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

  3. Sie können der Installation von Cookies durch Google auf verschiedene Arten widersprechen bzw. diese verhindern:

    • Sie können die Cookies in Ihrem Browser durch die Einstellung “keine Cookies akzeptieren” unterbinden, was auch die Cookies von Drittanbietern beinhaltet;

    • Sie können direkt bei Google über den Link https://adssettings.google.com das Conversion-Tracking deaktivieren, wobei diese Einstellung nur solange Bestand hat, bis Sie Ihre Cookies löschen.

    • Sie können die personalisierten Anzeigen der Drittanbieter, die an der Werbeselbstregulierungsinitiaive “About Ads” teilnehmen über den Link https://optout.aboutads.info für US-Seiten oder für EU-Seiten unter http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ deaktivieren, wobei diese Einstellung nur solange Bestand hat, bis Sie all Ihre Cookies löschen;

    • Sie können durch ein Browser-Plug-in für Chrome, Firefox oder Internet-Explorer unter dem Link https://support.google.com/ads/answer/7395996dauerhaft Cookies deaktivieren. Diese Deaktivierung kann zur Folgehaben, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website mehrvollumfänglich nutzen können.


  4. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de und https://services.google.com/sitestats/de.html.


Google AdWords Remarketing / „Ähnliche Zielgruppen“
  1. Wir nutzen die Anwendung Google AdWordsRemarketing/ „Ähnliche Zielgruppen““ (Google Inc., 1600 AmphitheaterParkway, Mountainview, California 94043, USA), um auf Websites Dritterund anderen Internetangeboten mittels Anzeige auf unsere Websiteaufmerksam zu machen. Mit der Remarketing oder "Ähnliche Zielgruppen" – Funktionin AdWords können wir Sie dort erreichen, wenn Sie unsere Websitebereits besucht haben und Sie jeweils mit einer passenden Botschaft perAnzeige ansprechen. Mit Remarketing können wir unsere früheren Besuchererneut auf unsere Website per Klick holen. Wenn Sie bestimmte Seitenvon uns besuchen, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welcher30 Tage gültig ist. Wenn Sie danach andere Websites bzw.Internetangebote aufrufen, können wir und auch Google anhand desCookies auswerten, ob Sie unsere Website bereits besucht hatten undIhre auch dort unsere Werbung anzeigen. Hierüber erstellt Google eineStatistik. Der volle Umfang der Datenverarbeitung ist uns nichtbekannt. Die Daten werden auch in die USA übertragen und dortanalysiert. Laut Google findet eine Zusammenführung der, durch dasRemarketing erhobenen, Daten mit Ihren ggf. bei Google gespeichertenpersonenbezogenen Daten nicht statt, sondern diese werden per Pseudonymverarbeitet. Dieses Remarketing dient dem Zweck der Analyse,Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Werbung undWebsite.

  2. Rechtsgrundlage für dieVerarbeitung Ihrer Daten ist unser berechtigtes Interesse an derAnalyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Werbungund Website gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Google ist nachdem EU-US Privacy Shield zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

  3. Sie können der Installation von Cookies durch Google auf verschiedene Arten widersprechen bzw. diese verhindern:

    • Sie können die Cookies in Ihrem Browser durch die Einstellung “keine Cookies akzeptieren” unterbinden, was auch die Cookies von Drittanbietern beinhaltet;

    • Sie können direkt bei Google über den Link https://adssettings.google.com die personalisierten Anzeigen deaktivieren, wobei diese Einstellung nur solange Bestand hat bis Sie Ihre Cookies löschen.

    • Sie können die personalisierten Anzeigen der Drittanbieter, die an der Werbeselbstregulierungsinitiaive “About Ads” teilnehmen über den Link https://optout.aboutads.info für US-Seiten oder für EU-Seiten unter http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ deaktivieren, wobei diese Einstellung nur solange Bestand hat bis Sie all Ihre Cookies löschen;

    • Sie können durch ein Browser-Plug-in für Chrome, Firefox oder Internet-Explorer unter dem Link https://support.google.com/ads/answer/7395996dauerhaft Cookies deaktivieren. Diese Deaktivierung kann zur Folgehaben, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website mehrvollumfänglich nutzen können.


  4. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.


Google Analytics
  1. Wir haben das Webseitenanalyse-Tool „GoogleAnalytics“ (Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview,California 94043, USA, EU-Niederlassung: Google Dublin, Google IrelandLtd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland) auf unsererWebsite integriert.

  2. Beim Besuchunserer Website setzt Google einen Cookie auf Ihren Computer, um dieBenutzung unserer Website durch Sie analysieren zu können. Diegewonnenen Daten werden in die USA übertragen und dort gespeichert.Falls personenbezogen Daten in die USA übertragen werden sollten,bietet die Zertifizierung Googles gemäß Privacy-Shield-Abkommen (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework) die Garantie dafür, dass das europäische Datenschutzrecht eingehalten wird.

  3. Wirhaben die IP-Anonymisierung „anonymizeIP“ aktiviert, wodurch dieIP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden. Auf dieser Webseitewird Ihre IP-Adresse von Google daher innerhalb von Mitgliedstaaten derEuropäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens überden Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällenwird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USAübertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseitewird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseiteauszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellenund um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzungverbundene, Dienstleistungen gegenüber dem Verantwortlichen zuerbringen. Wir haben darüber hinaus die geräteübergreifende Analyse vonWebsite-Besuchern aktiviert, die über eine sog. User-ID durchgeführtwird. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelteIP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. DieNutzung von Google Analytics dient dem Zweck der Analyse, Optimierungund Verbesserung unserer Website.

  4. Rechtsgrundlagehierfür ist unser in den obigen Zwecken auch liegendes berechtigtesInteresse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f)DS-GVO.

  5. Die von uns gesendeten undmit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpftenDaten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung vonDaten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatischeinmal im Monat.

  6. Weitere Informationen zu Datennutzung bei Google Analytics finden Sie hier: https://www.google.com/analytics/terms/de.html (Nutzungsbedingungen von Analytics), https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de (Hinweise zum Datenschutz bei Analytics) und Googles Datenschutzerklärung https://policies.google.com/privacy.

  7. Widerspruchund „Opt-Out“: Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte könnenSie allgemein verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen„keine Cookies akzeptieren“ wählen. Dies kann aber eineFunktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben. Sie könnendarüber hinaus die Erfassung der, durch das Cookie erzeugten und aufIhre Nutzung der Website bezogenen, Daten an Google sowie dieVerarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unterdem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen undinstallieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

  8. Als Alternative zum obigen Browser-Plugin können Sie die Erfassung durch Google Analytics unterbinden, indem Sie [__hier bitte__den Analytics Opt-Out Link Ihrer Webseite einfügen]klicken. Durch den Klick wird ein „Opt-out“-Cookie gesetzt, das dieErfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite zukünftig verhindert.Dieses Cookie gilt nur für unsere Webseite und Ihren aktuellen Browserund hat nur solange Bestand bis Sie Ihre Cookies löschen. In dem Fallemüssten Sie das Cookie erneut setzen.

  9. Diegeräteübergreifende Nutzeranalyse können Sie in Ihrem Google-Accountunter „Meine Daten > persönliche Daten“ deaktivieren.


Matomo (früher PIWIK)
  1. Wir haben auf unserer Website den Webanalysedienst /OpenSource-Software „Matomo“ installiert, um die Nutzung unsererWebsite zu analysieren und zu verbessern. Für die Analyse setzt dieSoftware Cookies auf Ihrem Computer, die eine Speicherdauer von einerWoche haben. Wir haben die sog. „IP Anonymisation“ aktiviert, wodurchIhre IP-Adresse an den letzten 3 Stellen gekürzt wird. Dadurch ist einePersonenbezogenheit der Daten nicht mehr möglich. Zudem wird diese IPnicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt. Die Datenwerden auf Servern in Deutschland verarbeitet und gespeichert.

  2. Diese Daten werden zum Zwecke des Marketings, der Analyse und Optimierung unserer Website gesammelt und gespeichert.

  3. Rechtsgrundlagehierfür ist unser in den obigen Zwecken auch liegendes berechtigtesInteresse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f)DS-GVO.

  4. Die Server-Logs werden nach 70 Tagen automatisch gelöscht.

  5. Siekönnen der Datenerhebung und -speicherung jederzeit kostenlos mitWirkung für die Zukunft widersprechen. Sie können der Installation vonCookies durch Matomo auf verschiedene Arten widersprechen bzw. dieseverhindern:

    • Sie können die Cookies in Ihrem Browser durch die Einstellung “keine Cookies akzeptieren” unterbinden, was auch die Cookies von Drittanbietern beinhaltet;

    • Sie können die Cookies von Matomo über diesen Link deaktivieren:

    [Bitte fügen Sie hier Ihren Matomo Opt-Out Link ein].Dieser Cookie gilt nur für unsere Website und Ihren aktuellen Browserund hat nur solange Bestand bis Sie Ihre Cookies löschen. In dem Fallemüssten Sie den Cookie erneut setzen.

  6. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Matomo unter: https://matomo.org/privacy/.


Präsenz in sozialen Medien
  1. Wir unterhalten in sozialen Medien Profile bzw.Fanpages, um mit den dort angeschlossenen und registrierten Nutzern zukommunizieren und um über unsere Produkte, Angebote undDienstleistungen zu informieren. Die US-Anbieter sind nach dem sog.Privacy-Shield zertifiziert und damit verpflichtet europäischenDatenschutz einzuhalten. Bei der Nutzung und dem Aufruf unseres Profilsim jeweiligen Netzwerk durch Sie gelten die jeweiligenDatenschutzhinweise und Nutzungsbedingungen des jeweiligen Netzwerks.

  2. Wirverarbeiten Ihre Daten, die Sie uns über diese Netzwerke senden, um mitIhnen zu kommunizieren und um Ihre dortigen Nachrichten zu beantworten.

  3. DieRechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten istunser berechtigtes Interesse an der Kommunikation mit den Nutzern undunsere Außendarstellung zwecks Werbung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f)DS-GVO. Soweit Sie dem Verantwortlichen des sozialen Netzwerks eineEinwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilthaben, ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) und Art. 7 DS-GVO.

  4. Die Datenschutzhinweise, Auskunftsmöglichkeiten und Widerspruchmöglichkeiten (Opt-Out) der jeweiligen Netzwerke finden Sie hier:

    Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

    Google+ (Google LLC, 1600 AmphitheatreParkway, Mountain View, CA 94043, USA) – Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

    Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

    Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) - Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active.

    XING (XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland) - Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

    Pinterest (Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Ireland) – Datenschutzerklärung: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy, Opt-Out: https://help.pinterest.com/de/articles/personalized-ads-pinterest.

    LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland) – Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy, Cookie-Richtlinie und Opt-Out: https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy, Privacy Shield der US-Firma LinkedIn Inc.: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active.


Social-Media-Plug-ins
  1. Wir setzen auf unserer Webseite Social-Media-Plug-ins von sozialen Netzwerken ein. Dabei nutzen wir die sog. „Zwei-Klick-Lösung“-Shariff von c’t bzw. heise.de. Beim Abruf unserer Website werden dadurch keine personenbezogenen Datenan die Anbieter der Plug-ins übermittelt. Neben dem Logo bzw. der Markedes sozialen Netzwerks finden Sie einen Regler, mit dem Sie das Plug-inper Klick aktivieren können. Nach der Aktivierung erhält der Anbieterdes sozialen Netzwerks die Information, dass Sie unsere Websiteaufgerufen haben und Ihre personenbezogenen Daten an den Anbieter desPlug-ins übermittelt und dort gespeichert werden. Hierbei handelt essich um sog. Thirdparty Cookies. Bei einigen Anbietern wie Facebook undXING wird nach deren Angaben Ihre IP nach der Erhebung sofortanonymisiert.

  2. Die über den Nutzererhobenen Daten speichert der Plug-in-Anbieter als Nutzungsprofile.Diese werden für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oderbedarfsgerechten Gestaltung seiner Website verwendet. Eine solcheAuswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zurDarstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer dessozialen Netzwerks über die Aktivitäten des Nutzers auf unserer Websitezu informieren. Dem Nutzer steht ein Widerspruchsrecht gegen dieBildung dieser Nutzerprofile zu, wobei man sich zur Ausübung diesesRechts an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden muss.

  3. Rechtsgrundlagefür die Nutzung der Plug-ins ist unser berechtigtes Interesse an derVerbesserung und Optimierung unserer Website durch die Steigerungunserer Bekanntheit mittels sozialer Netzwerke sowie die Möglichkeitder Interaktion mit Ihnen und der Nutzer untereinander über sozialeNetzwerke gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DS-GVO.

  4. Aufdie erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge haben wir keinenEinfluss. Auch haben wir keine Kenntnis vom Umfang der Datenerhebung,vom Zweck der Verarbeitung und von den Speicherfristen. Auch zurLöschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen unskeine Informationen vor.

  5. Wirverweisen hinsichtlich des Zwecks und Umfangs der Datenerhebung undVerarbeitung auf die jeweiligen Datenschutzerklärungen der sozialenNetzwerke. Zudem finden Sie dort auch Hinweise zu Ihren Rechten undEinstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

Facebook
  1. Wir haben auf unserer Website Plug-ins vom sozialen NetzwerkFacebook.com (Firmensitz in der EU: Facebook Ireland Ltd., 4 GrandCanal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) im Rahmen der sog.„Zwei-Klick-Lösung“ von Shariff integriert.Diese erkennen Sie amFacebook-Logo „f“ bzw. dem Zusatz „Like“, „Gefällt mir“ oder „Share“.

  2. SobaldSie willentlich das Facebook-Plug-in aktivieren, wird hierbei eineVerbindung von Ihrem Browser zu den Servern von Facebook hergestellt.Dabei erhält Facebook die Information, einschließlich Ihrer IP, dassSie unsere Website aufgerufen haben und überträgt diese Information anServer von Facebook in den USA, wo diese Information gespeichert wird.Wenn Sie bei Facebook in Ihren Account eingeloggt sind, kann Facebookdiese Information Ihrem Account zuordnen. Bei Nutzung der Funktionendes Plug-ins, z.B. Betätigung des „Like“-Buttons, werden dieseInformationen ebenfalls von Ihrem Browser an die Server von Facebook inden USA übertragen und dort gespeichert sowie in Ihrem Facebook-Profilund ggf. bei Ihren Freunden angezeigt.

  3. Zweck undUmfang der Datenerhebung sowie ihre weitere Verarbeitung und Nutzungder Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte undEinstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, können Sie denDatenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/. Datenerhebung beim „Gefällt mir“-Button: https://www.facebook.com/help/186325668085084.Ihre Einstellungen hinsichtlich der Nutzung Ihrer Profildaten zuWerbezwecken bei Facebook können Sie hier verwalten und widersprechen: https://www.facebook.com/ads/preferences/.

  4. WennSie sich bei Facebook vor dem Besuch unserer Website ausloggen und IhreCookies löschen, werden bei der Aktivierung des Plug-ins keine Datenüber den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook zugeordnet.

  5. Siekönnen auch das Laden des Facebook Plug-Ins durch sog. „FacebookBlocker“ verhindern, welche Sie als Add-on für Ihren Browserinstallieren können: Facebook Blocker für Firefox, Chrome und Opera oder 1blocker für Safari, iPad und iPhone.

  6. Facebook hat sich dem Privacy Shield unterworfen und stellt damit sicher, dass europäisches Datenschutzrecht eingehalten wird: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Google Plus
  1. Wir haben auf unserer Website Plug-ins vomsozialen Netzwerk Google+ (G+) (Google LLC, 1600 AmphitheatreParkway,Mountain View, CA 94043, USA) im Rahmen der sog. „Zwei-Klick-Lösung“von Shariff integriert. Diese erkennen Sie an Buttons mit dem Zeichen„+1“ auf weißem oder farbigem Hintergrund.

  2. SobaldSie willentlich das Google+-Plug-in aktivieren, wird hierbei eineVerbindung von Ihrem Browser zu den Servern von Google hergestellt.Dabei erhält Google die Information, einschließlich Ihrer IP, dass Sieunsere Website aufgerufen haben und überträgt diese Information anServer von Google in den USA, wo diese Information gespeichert wird.Wenn Sie bei Google in Ihren Account eingeloggt sind, kann Google dieseInformation Ihrem Account zuordnen. Bei Nutzung der Funktionen desPlug-ins, z.B. Betätigung des „+1“-Buttons, werden diese Informationenebenfalls von Ihrem Browser an die Server von Google in den USAübertragen und dort gespeichert sowie in Ihrem Google+-Profil und ggf.bei Ihren Freunden angezeigt.

  3. Zweckund Umfang der Datenerhebung sowie ihre weitere Verarbeitung undNutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte undEinstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, können Sie denDatenschutzhinweisen von Google+ entnehmen: https://www.google.com/intl/de_de/+/policy/index.html. Datenerhebung beim „+1“-Button: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy.Ihre Einstellungen hinsichtlich der Nutzung Ihrer Profildaten zuWerbezwecken bei Google können Sie hier verwalten und widersprechen(Opt-Out): https://adssettings.google.com/authenticated.

  4. WennSie sich bei Google+ vor dem Besuch unserer Website ausloggen und IhreCookies löschen, werden bei der Aktivierung des Plug-ins keine Datenüber den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Google+ zugeordnet.

  5. Google hat sich dem Privacy Shield unterworfen und stellt damit sicher, dass europäisches Datenschutzrecht eingehalten wird: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.


Rechte der betroffenen Person
  1. Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

    Soweit die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1lit. a), Art. 7 DS-GVO beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligungjederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund derEinwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nichtberührt.

    Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieInteressenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO stützen,können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist derFall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung einesVertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei dernachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. BeiAusübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe,weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführtverarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wirdie Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw.anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen,aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

    Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zweckeder Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. DasWiderspruchsrecht können Sie kostenfrei ausüben. Über IhrenWerbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdateninformieren:

    Vivoxx GmbH
    Industriepark 4
    47546 Kalkar
    Geschäftsführer Frank Beckmann
    Handelsregister/Nr.: Kleve/HRB 15284
    Registergericht: Kleve
    Fax: ist beantragt
    E-Mail-Adresse: verkauf@vivoxx.de

  2. Recht auf Auskunft
    Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, obSie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Sofern diesder Fall ist, haben Sie ein Recht auf Auskunft über Ihre bei unsgespeicherten persönlichen Daten nach Art. 15 DS-GVO. Dies beinhaltetinsbesondere die Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorieder personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüberdenen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplanteSpeicherdauer, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht direkt beiIhnen erhoben wurden.

  3. Recht auf Berichtigung
    Sie haben ein Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung richtiger Daten nach Art. 16 DS-GVO.

  4. Recht auf Löschung
    Sie haben ein Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten nachArt. 17 DS-GVO, es sei denn gesetzliche oder vertraglichenAufbewahrungsfristen oder andere gesetzliche Pflichten bzw. Rechte zurweiteren Speicherung stehen dieser entgegen.

  5. Recht auf Einschränkung
    Sie haben das Recht, eine Einschränkung bei der Verarbeitung Ihrerpersonenbezogenen Daten zu verlangen, wenn eine der Voraussetzungen inArt. 18 Abs. 1 lit. a) bis d) DS-GVO erfüllt ist:
    • Wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen füreine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, dieRichtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;

    • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung derpersonenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung derNutzung der personenbezogenen Daten verlangen;

    • der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke derVerarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zurGeltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchenbenötigen, oder

    • wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1DS-GVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigtenGründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

  6. Recht auf Datenübertragbarkeit
    Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DS-GVO, wasbedeutet, dass Sie die bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenenDaten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Formaterhalten können oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichenverlangen können.

  7. Recht auf Beschwerde
    Sie haben ein Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. In derRegel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde insbesondere indem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder desOrts des mutmaßlichen Verstoßes wenden.


Datensicherheit

Um alle personenbezogen Daten, die an uns übermittelt werden, zuschützen und um sicherzustellen, dass die Datenschutzvorschriften vonuns, aber auch unseren externen Dienstleistern eingehalten werden,haben wir geeignete technische und organisatorischeSicherheitsmaßnahmen getroffen. Deshalb werden unter anderem alle Datenzwischen Ihrem Browser und unserem Server über eine sichereSSL-Verbindung verschlüsselt übertragen.



Stand: 20.08.2018

Quelle: Muster-Datenschutzerklärung von JuraForum.de

Zurück

   Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.